Viel los bei der Lenggrieser Sternen-Nacht Lenggries - Tausende genossen am Freitag die 5. Sternen-Nacht und machten den langen Einkaufsabend in der Lenggrieser Ortsmitte zur Nacht der Nächte.

 

Petrus muss ein Lenggrieser sein: Kaum waren am Freitag die ersten Kerzen angezündet und beleuchteten den Weg in die Ortsmitte, verzogen sich die Regenwolken über Lenggries. Dementsprechend pulsierte das Leben: Heerscharen von Besuchern zogen durch die Straßen und genossen das Angebot der Lenggrieser Sternen-Nacht in vollen Zügen. Sehr zur Freude der gastgebenden Werbegemeinschaft.

Stimmungsvoll hatten die Mitglieder Straßenränder, Gassen und Bauwerke illuminiert und sorgten so in der Dämmerung und der hereinbrechenden Nacht für Flair. In über 50 Geschäften, Gaststätten und Cafés konnte nach Herzenlust gestöbert werden.

Werbegemeinschafts-Vorsitzende Martina Müller war zufrieden: Dass es von Beginn an überall „gewuselt“ habe, das habe sie sehr gefreut: „Wir haben schließlich alle gebibbert, ob es heuer wettertechnisch funktioniert.“ Doch die Begeisterung für die Sternen-Nacht sei auch in der fünften Auflage bei allen Beteiligten ungebrochen, sagt Müller.

An den Ladenschlusszeiten will die Werbegemeinschaft übrigens mit der Aktion nicht rütteln. „Wir möchten einfach das Spektrum des Ortes und den Charme von Lenggries zeigen. Denn wir sind überzeugt, dass es einen ganz besonderen Reiz hier hat“, sagt Müller. (cjk)

 

TK 15.09.2013

Liebe Besucher der SternenNacht 2013!

 

Wir würden uns sehr über Fotos von euch freuen,von den Kerzen, den Musikern und dem Stelzenläufer!!!

 

Ihr habt Fotos die Ihr uns zur Verfügung stellen wollt?!

Einfach per E-Mail an: julia@kkk-lenggries.de

 

Wir danken euch schon mal und hoffen auf viele Fotos!

 

Eure Vorstandschaft

Zu Besuch an der SternenNacht 2013: Elisabeth die Straußendame!!